US-Flottenversorger USNS Supply zu Gast im Marinehafen Kiel Mitte Juni 2021. Mit der Supply hatte nun eines der größten Kampfunterstützngsschiffe der US Navy im Kieler Marinestützpunkt festgemacht.

Der 230 Meter lange und 32 Meter breite US-Flottenversorger USNS Supply hatte von Samstag bis Montag im Kieler Marinestützpunkt festgemacht und Proviant für die US-Truppen geladen, die sich momentan im Rahmen des NATO-Mannövers BALTOPS 2021 in der Ostsee befinden. Das US-Kriegsschiff USNS Supply ist eines der größten Marineschiffe, die jemals im Kieler Marinehafen festgemacht haben. Gleichzeitig ist die Supply auch einer der größten Flottenversorger der US Navy.

Die USNS Supply (T-AOE-6) ist eines von insgesamt vier Schiffen der Supply-Klasse “Fast Combat Support Ships”, also schnelle Kampfunterstützungsschiffe. Die drei weiteren Schiffe dieser Klasse sind USNS Rainer (T-AOE-7), USNS Arctic (T-AOE-8) und USNS Bridge (T-AOE-10).

USNS Supply T-AOE-6

USNS Supply T-AOE-6

US-Flottenversorger USNS Supply

US-Flottenversorger USNS Supply

Diese Flottenversorger (US Navy Klassifizierungssymbol: AOE) sind die größten Kampflogistikschiffe der United States Navy, die als Öler-, Munitions- und Versorgungsschiffe konzipiert wurden. Alle derzeit im Einsatz befindlichen Schiffe zur schnellen Kampfunterstützung werden vom Military Sealift Command betrieben. Sie können mehr als 177.000 Barrel Öl, 2.150 Tonnen Munition, 500 Tonnen Trockenlager und 250 Tonnen Kühllager transportieren. Meistens erfolgt die Beladung, größtenteils Erdölprodukte, Munition und Vorräte, von verschiedenen Shuttleschiffen und die Flottenversorger verteilen diese Landung dann bei Bedarf an Schiffe in der Trägerkampfgruppe. Dies reduziert die Anzahl der Serviceschiffe, die für die Reise mit Trägerkampfgruppen erforderlich sind, erheblich.

Hier gibt es noch mehr Fotos der USNS Supply: Bildergalerie Flottenversorger USNS Supply

Beim Einlaufen und Auslaufen in den Kieler Marinestützpunkt benötigte die Supply die Unterstützung von mehreren Schleppern. Montagvormittag war der Kurzbesuch der Supply in Kiel dann auch schon wieder vorbei und das US-Schiff verließ die Kieler Förde Richtung Ostsee.

Video USNS Supply in der Kieler Förde

Hallo, ich bin Christian und lebe in Kiel. Ich liebe das Meer und den Strand, in die Berge zieht es mich eher seltener.